uferlos-sankt-laurent-2015

Direkt zum Seiteninhalt
QR-Codes > Jahrgang 2017 > Jahrgang 2016 > Jahrgang 2015







Uferlos Sankt Laurent 2015

92 Punkte - A la Carte 1/2019: St. Laurent und Pinot Noir 2017 und älter
Gold - Burgenländische Landesprämierung 2019

CHARAKTERKOPF MIT IDEALGEWICHT

Schwarzwälder Kirschtorte oder doch wohl eher Kirschpralinen? Der Nase ist´s egal, Hauptsache flüssig ist der Duft in der Geschmackszentrale. Wuchtig fruchtig rollt der Tropfen auf der Zunge ab, schleift eine kleine süße Nelke hinterher und wirft der Meute eine Rippe Schokolade nach. Ein leiser Holzton sorgt im Hintergrund für zarte Röstaromen. Reife Pflaumen graben sich nach vorne durch und lassen einen von frisch gemachtem Kaiserschmarren träumen. Weich und rund ist er Gaumen, makellos sein wohlgeformter Körper, lange wirkt er nach und wer ein Freund von Steak & Co. ist, wird sich "uferlos", pardon, unsterblich in den Heiligen St. Laurent verlieben.

Rebsorten Sankt Laurent
Alkohol: 14,5 % vol.  Säure: 4,7 g/l    Restzucker: 1 g/l   

Zurück zum Seiteninhalt