Patfalu 2018 @ Schallervomsee Burgenland

Direkt zum Seiteninhalt
QR-Codes > Jahrgang 2018






Patfalu 2018

90 Punkte - Falstaff Rotweinguide 2019


SINNLICHER VERFÜHRER
 
"Gestatten, Patfalu mein Name. So heißt Podersdorf, auf altungarisch".  Man lernt nie aus. Köstlichstens wie eine Schwarzwälder Kirschtorte ist der gute Tropfen. Nur in flüssig. Und mit ein paar Himbeeren in der Hinterhand. Nougat trifft auf dunkle reife Kirschen, Schokolade ist die verführerische Unterlage. Wer edelste Pralinen mag wird diese Mischung aus Cabernet Sauvignon, Zweigelt und Sankt Laurent lieben. Ein paar Veilchen tanzen schüchtern im Hintergrund herum, während vorne auf der Zungenspitze süße Röstaromen das delikate Schoko-Himbeer-Kirsch-Spektakel untermalen. Am Ende gibt´s noch einen Abgang der so saftig wie auch sinnlich ist. So geht fruchtig-frisches Rotweinvergnügen.

Diese Cuvée trägt den altungarischen Namen des Ortes Podersdorf: Patfalu.

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Zweigelt & Sankt Laurent
Alkohol: 14% vol.   Säure: 4,7 g/l   Restzucker: 1,3 g/l
Zurück zum Seiteninhalt