Uferlos Grüner Veltliner @ Schallervomsee Burgenland

Direkt zum Seiteninhalt









Uferlos Grüner Veltliner 2019

92 Punkte Falstaff Weinguide 20/21
91 Punkte A La Carte Weinguide 2021

VELTLINER SUPERSÜFFIG


Wenn der Apfel mit dem Pfirsich ... so beginnt der Auftakt in der Nase. Frisch, ausgesprochen fruchtig und animierend zieht der feine Duft die Nasenflügel hoch. Richtig würzig aber wird es, wenn der flotte Tropfen in der Zentrale ankommt. Pfeffer ohne Ende, nackter Stein und am Schluss ein frecher Apfel. Leicht steht der Kerl auf der Zunge und ist doch ein ziemlich resoluter Freudenspender. Knackig, kernig und sehr würzig läutet er den Abgang ein und bleibt auch im Nachhall lang erhalten. Ein Veltliner, der nach Sommer, Sonne und der nächsten großen Sause schreit. Ein Wein der einfach riesig Spaß macht.  Schrauber runter, rein ins Glas damit und das Leben genießen.

Rebsorte:
Grüner Veltliner
Alkohol: 13,5 % vol.  Säure: 5,1 g/l    Restzucker: 1,9 g/l
Zurück zum Seiteninhalt